Der Standard des Kleinen Münsterländer

Der Kleine Münsterländer ist ein Vorstehhund von mittlerer Größe, kräftig, elegant, mit harmonischem Körperbau.

Rüden werden 54 cm, Hündinnen 52 cm hoch, mit Größenabweichungen von +/- 2 cm.

Den Kleinen Münsterländer gibt es in den beiden Grundfarbschlägen Braunweiß und Braunschimmel.

Sein Fell ist glatt bis leicht gewellt und dicht.

Seine Vorderläufe sind gut befedert, die Hinterläufe behost und die Rute zeigt eine ausgeprägte Fahne.

Die Bewegungen des Kleinen Münsterländers sind harmonisch und raumgreifend. Er ist sehr intelligent und lernfähig, temperamentvoll, dennoch ausgeglichen. Er hat ein stabiles Wesen.

Durch seine freundliche Haltung gegenüber Menschen, seiner guten sozialen Bindung und Orientierung zu seinem Hundeführer, seinem ausdauernden Beutetrieb und seinen vielseitigen Jagdanlagen ist er nicht nur ein wundervoller Familienhund, sondern gleichzeitig ein ausgezeichneter Jagdkamerad.  

Aktuelles

Aktualisiert am 25.08.2019

Allen Besuchern wünschen wir viel Freude beim Anschauen unserer Hunde.

Connie, Esmée und Luna am Wasser

Besucher seit März 2011:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© G. Buß